Geburtstagsgeschenke

Ideen für Geburtstagsgeschenke

Geburtstagsgeschenke

Jeder freut sich an seinem Ehrentag über Geburtstagsgeschenke. Doch wenn es darum geht, für jemanden Geburtstagsgeschenke, Hochzeitsgeschenke oder Weihnachtsgeschenke zu kaufen, stehen die meisten vor einem großen Problem. Entweder hat derjenige bereits alles, was er braucht oder man kennt das Geburtstagskind nicht gut genug, als dass man weiß, womit man ihm eine Freude machen könnte.

Geburtstagsgeschenke für Kinder

Bei Kindern ist es noch relativ einfach, denn deren Wunschliste ist immer lang und wird mit zunehmendem Alter stets erweitert. Da muss man sich praktisch aus dieser großen Palette nur die passenden Geburtstagsgeschenke aussuchen. Bei Kindern ist es oft auch üblich, dass in einem Spielzeuggeschäft so genannte Geburtstagskisten aufgestellt werden, in die alles hinein kommt, was das Geburtstagskind sich wünscht.

Bis zu einem gewissen finanziellen Rahmen versteht sich, denn man kann wohl von einem Kindergartenfreund oder Schulkameraden keine teuren Geschenke erwarten. Meist wird hier ein Limit von fünf bis zehn Euro pro Teil gesetzt. Hieraus können die geladenen kleinen Gäste die Geburtstagsgeschenke aussuchen und wissen auf jeden Fall, dass das Geburtstagskind sich darüber freut.

Geburtstagsgeschenke für Jugendliche

Anders sieht es schon bei Jugendlichen und Erwachsenen aus, da gestaltet sich das Thema Geburtstagsgeschenke schon viel schwieriger. Bei den Jugendlichen fährt man in der Regel am besten, wenn man ihnen Geld schenkt, damit sie sich ihre Geburtstagsgeschenke selbst kaufen können. Meist liegt man doch ziemlich daneben, wenn man auf eigene Faust irgend etwas besorgt. Anziehsachen zum Beispiel braucht man gar nicht erst schenken, denn der Geschmack der Jugendlichen ist in der Regel Welten von dem der Erwachsenen entfernt. Lange Gesichter sind hier vorprogrammiert. Wer den Teenagern wirklich eine Freude machen will, steckt ihnen am besten einen Schein zu.

Geburtstagsgeschenke für den Ehepartner

Für den Ehepartner, den Freund oder die Freundin ist es relativ einfach, die passenden Geburtstagsgeschenke zu finden, denn bei jemandem, der einem sehr nahe steht und den man gut kennt, weiß man normalerweise auch ganz genau, welches seine Wünsche sind. Notfalls kann man natürlich auch fragen, wenn man gar nicht weiß, was für einen Herzenswunsch der andere hat. Man tut auch gut daran, besonders in der Zeit vor dem anstehenden Geburtstag genauer hinzuhören, wenn man mit dem Partner unterwegs ist und dieser sein Gefallen an bestimmten Dingen kund tut. Am besten notiert man sich diese Dinge, damit man dann, wenn es an das Kaufen der Geburtstagsgeschenke geht, auch eine ausreichende Auswahl auf der Liste stehen hat, was man für den Partner besorgen könnte.

Geburtstagsgeschenke für den Partner

Man kann den Partner zwar auch direkt fragen, was er sich wünscht oder sogar eine konkrete Wunschliste von ihm erstellen lassen, allerdings ist hier der Überraschungseffekt gleich Null. Der Partner kann dann nämlich schon im Vorfeld davon ausgehen, dass seine Geburtstagsgeschenke exakt der Wunschliste entsprechen. Das ist zwar schön, jedoch fehlt dann jegliche Spannung. Auch wenn es keiner gern zugibt, ein wenig Kind ist doch auch noch in jedem Erwachsenen vorhanden und er genießt das Kribbeln beim Auspacken der Geburtstagsgeschenke ebenso wie ein Kind. Dieses Kribbeln geht aber leider verloren, wenn man vorher schon genau weiß, welche Geburtstagsgeschenke man zu erwarten hat. Da ist es doch besser, bei gewissen Äußerungen des Partners genau hinzuhören und ihn dann mit den Dingen zu überraschen, die er sich schon so lange wünscht.

Geburtstagsgeschenke für Tante und Onkel

Schwieriger wird es dann schon in der Verwandtschaft wie zum Beispiel bei Tanten, Onkeln oder den Schwiegereltern. Leider kennt man die Vorlieben nicht immer so genau, als dass man hier wüsste, welche Geburtstagsgeschenke in Frage kämen. Wenn man weiß, dass jemand ein bestimmtes Hobby hat, kann man natürlich irgend etwas für dieses Hobby kaufen. Das können bei einem Hobbygärtner zum Beispiel ein Gartenbuch oder ein Gutschein für die Gärtnerei sein. Mit diesen Geburtstagsgeschenken kann man normalerweise nicht viel falsch machen. Ein Angler freut sich sicher über neues Zubehör wie zum Beispiel Angelhaken oder ähnliches und einem Fußballer kann man entweder mit einem Satz Torwarthandschuhen und Schienbeinschonern oder einer Eintrittskarte ins Stadion eine große Freude machen.

Wenn derjenige allerdings kein bestimmtes Hobby und keine besonderen Interessen hat, ist es schwierig, hier die richtigen Geburtstagsgeschenke zu finden. Am besten ist es, wenn man denjenigen dann direkt danach fragt. Dann muss man allerdings auch damit rechnen, eine frustrierende Antwort à la „Ich brauche nichts“ zu bekommen. Diese Antwort bekommt man meistens von älteren Personen wie den Schwiegereltern, bei denen man ohnehin nicht weiß, was man schenken soll. Danach ist man genauso schlau wie vorher. Hier hat man dann nicht mehr allzu viele Optionen für Geburtstagsgeschenke offen. Entweder man verschenkt dann Geld, einen Präsentkorb oder einen Gutschein für die Erlebnistherme oder zum Essen.

Geburtstagsgeschenke für Kollegen

Über solche Geburtstagsgeschenke freuen sich auch Menschen, die angeblich nichts brauchen. Eine weitere schwierige Personengruppe sind Arbeitskollegen, mit denen man sonst nicht allzu viel zu tun hat. In vielen Firmen ist es üblich, dass die Jubilare zu einem runden Geburtstag eine größere Feier organisieren und zum Beispiel das ganze Büropersonal dazu einladen. Wenn man denjenigen kaum kennt, ist es dann natürlich schwierig, die richtigen Geburtstagsgeschenke auszuwählen. Hier könnte man zum Beispiel einen Kollegen fragen, von dem man weiß, dass er mit demjenigen näher bekannt oder gar befreundet ist. Auf diese Weise kann man den einen oder anderen wertvollen Tipp bekommen. Hier dürfen die Geburtstagsgeschenke dann auch ruhig etwas teurer ausfallen, da üblicherweise unter den Kollegen gesammelt wird und dann schon ein ganz ansehnlicher Betrag zusammen kommt.

Wenn man dann gar keine Idee hat, kann man dem Kollegen auch ein Geldgeschenk machen. Im Kollegenkreis gibt es bestimmt einige Personen, die kreativ veranlagt sind und gern basteln. Außerdem macht es Spaß, mit mehreren Leuten zusammen ein schönes Geldgeschenk zu basteln. An Ideen dafür wird es in einem so großen Kreis bestimmt nicht mangeln, notfalls kann man sich auch an fertige Anleitungen halten. Geburtstagsgeschenke beziehungsweise Geldgeschenke, die speziell auf die Person zugeschnitten sind, kommen natürlich besser an als irgendwelche Standardvorlagen. Ein gemeinsam hergestelltes Geldgeschenk erfreut außerdem nicht nur den Beschenkten, sondern fördert zudem die Gemeinschaft unter den Kollegen. Wichtig ist es auf jeden Fall, dass man sich zum Thema Geburtstaggeschenke wirklich Gedanken macht und nicht einfach in den nächsten Laden oder noch schlimmer, zur nächsten Tankstelle geht und irgend etwas kauft.

Geburtstagsgeschenke - persönliche Geburtstagsgeschenke

Jeder freut sich verständlicherweise über Geburtstagsgeschenke, die eine gewisse persönliche Note haben und nicht den Eindruck vermitteln, dass es völlig gleichgültig ist, was man kauft. Es kommt dabei nicht unbedingt auf den Preis an, denn teure Geburtstagsgeschenke müssen nicht unbedingt den Geschmack des Beschenkten treffen. Viel persönlicher sind dann eher selbst gebastelte Geburtstagsgeschenke oder ein schön geschriebenes Gedicht in einem schönen Rahmen. Auch Kreationen aus der eigenen Küche wie zum Beispiel selbst gemachte Marmelade oder Likör sind tolle Geburtstagsgeschenke, über die sich jeder ganz besonders freut.

Ein Geschenk, welches sicher auch lange in Erinnerung bleiben wird, ist gemeinsam verbrachte Zeit wie zum Beispiel ein Ausflug. Solche persönlichen Geburtstagsgeschenke kommen wesentlich besser an als irgend welche Haushaltsgegenstände oder Dekorationsstücke, die eigentlich überhaupt nicht gebraucht werden und deshalb irgendwann in einer Kellerecke enden.